Ritterkreuzträger

Major
Buchenau, Fritz
Ritterkreuz am:
28.03.1945
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (18.03.17)
Reinhard Hardegen... (mehr)
» Datenbank (15.07.17)
Mertens, Ewald... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 2469436
Heute:1106
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 709
Bücher: 38

    Linkrubriken

   
» Informationen über das Linkverzeichnis von das-ritterkreuz.de:
   
» Ihre Seite mit das-ritterkreuz.de verlinken
» Warum ein Linkverzeichnis?
» Wie funktioniert das Linkverzeichnis?
» Welche Links werden aufgenommen?
» Kann ich auch interessante Webseiten eintragen?
» Wie funktioniert das Eintragen neuer Seiten?
» Top-Links und aktuelle Links finden - aber wie?
   
Ihre Seite mit das-ritterkreuz.de verlinken.
Natürlich würden wir uns über eine Rückverlinkung sehr freuen und stellen dafür folgenden Banner und Beschreibung zur Verfügung:

 


Beschreibung:
Diese Homepage beschreibt eine Tapferkeitsauszeichnung, die im Zweiten Weltkrieg über 7000 mal an Angehörige der deutschen Wehrmacht verliehen wurde. Militärgeschichtlich Interessierte und Sammler erhalten Informationen über diese Auszeichnung und ihre Träger.
   
Warum ein Linkverzeichnis?
  Mittlerweile gibt es viele interessante Webseiten und andere fachspezifische Angebote für militärgeschichtlich Interessierte im World Wide Web. Das Angebot wird ständig größer und somit auch unübersichtlicher. Auch Suchmaschinen machen die Suche nach relevanten Seiten nicht gerade leichter und liefern häufig nicht die gewünschten Ergebnisse. Um unseren Usern die Suche nach militärgeschichtlichen Websites zu erleichtern, haben wir dieses Linkverzeichnis errichtet.
   
Wie funktioniert das Linkverzeichnis?
  Das Linkverzeichnis ist unterteilt in Hauptrubriken, die wiederum unterteilt sind in diverse Unterrubriken. Diese Unterrubriken können dann noch einmal unterteilt werden, sodass insgesamt drei Verzeichnisebenen möglich sind. Alle Rubriken sind beliebig erweiterbar, bedeutet konkret, bei Bedarf können überall weitere Rubriken eingerichtet werden. In den jeweiligen Rubriken können dann Links eingetragen werden. Dazu wird der Titel der Webseite, die URL (Web Adresse beginnt i.d.R. mit http://) und ein Beschreibungstext eingegeben. Dieser Beschreibungstext kann später von der speziellen Verzeichnis- Suchmaschine im Volltext durchsucht werden. Bevor der eingetragene Link in das Verzeichnis aufgenommen wird, wird dieser redaktionell geprüft, ob er auch tatsächlich eine Relevanz für das Verzeichnis besitzt.
   
Welche Links werden aufgenommen?
  Aufgenommen werden Links, die eine Relevanz für die Militärgeschichte haben. 
Das bedeutet aber nicht, dass das Hauptthema einer Seite Militärgeschichte behandeln muss, sondern es reicht aus, wenn Teile der Website sich mit interessanten Themen zu Militärgeschichte beschäftigen. Auch die geographische Herkunft der Website spielt keine Rolle, sollte aber in der Beschreibung Erwähnung finden.
   
Kann ich auch interessante Webseiten eintragen?
  Selbstverständlich, von Ihnen lebt diese Seite. Sie können Ihre eigene Seite eintragen, die Ihrer Freunde, Kollegen, Dienststelle usw. Wenn Sie beim Surfen im Netz über ein andere interessante Seite "stolpern", können Sie diese ebenfalls hier eintragen. So wächst das Verzeichnis nach und nach immer weiter und wird einen immer größeren Nutzen entfalten.
   
Wie funktioniert das Eintragen neuer Seiten?
  Das Eintragen neuer Seiten ist sehr einfach und kein Problem. In 5 kleinen Schritten ist Ihre Seite eingetragen. Mehr Informationen zum Eintragen neuer Seiten finden Sie hier.
   
Top-Links und aktuelle Links finden - aber wie?
  Über die Navigation können Sie die Seiten "Top Links" und "Neue Links" auswählen. Unter den "Top Links" finden Sie die 20 am meisten angeklickten Webseiten von diesem Link- Verzeichnis aus. Diese Hitliste ist allerdings keine "Qualitätsliste" sondern wertet nur die Anzahl der Klicks aus. Unter "Neue Links" finden Sie immer die 20 neu eingetragenen Links in chronologischer Reihenfolge, die neuesten Links immer ganz oben auf der Seite.
   

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Deutsche U-Boot-Geschichte


1935 begann in Deutschland der Aufbau der Kriegsmarine. Den U-Booten kam bei dieser Aufrüstung nicht die notwendige Bedeutung zu - obwohl die Erfahrungen von 1914-1918 schließlich gezeigt hatten, daß die Royal Navy gegen diese Waffe lange Zeit

(zum Link)